Zurück   Meisterkuehler > KÜHLUNG > Wasserkühlung
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23591
Beiträge: 392057
Benutzer: 7.023
Aktive Benutzer: 89
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Janihibra
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 22:17).
Neue Benutzer:
20.02.2017
- Janihibr...
20.02.2017
- apapi
19.02.2017
- Rosalina...
17.02.2017
- Cora73C1...
15.02.2017
- Nightcra...
13.02.2017
- M3rhv0
10.02.2017
- nicocap
06.02.2017
- BevLees5...
04.02.2017
- Mikrotik...
31.01.2017
- Johann15




Welche Pumpe nutzt ihr? Part III

Alles rund um das Thema Kühlung mit Wasser


Umfrageergebnis anzeigen: Welche Pumpe nutzt ihr? Part III
Aquacomputer Aquastream 0 0%
Aquacomputer Aquastream XT (Standard, Advanced, Ultra) 23 40,35%
Aquacomputer Aquastream XT Ultimate 3 5,26%
Laing DDC-1T 13 22,81%
Laing DDC-1T+ 8 14,04%
Laing DDC PWM 0 0%
Laing DDC310 (Alphacool) 2 3,51%
Laing D5 2 3,51%
Laing D5 PWM 0 0%
Eheim 1046 230V 1 1,75%
Eheim 600 Station II 0 0%
Eheim Compact 300 0 0%
Eheim Compact 600 0 0%
Alphacool DC-LT 3600 2 3,51%
Alphacool DC-LT 2400 2 3,51%
Innovatek HPPS+ 0 0%
Innovatek HPPSi 1 1,75%
Innovatek PCPS 0 0%
Jingway DP-400 (Phobya DC12-220 oder EK Water Blocks EK-DCP 2.2) 3 5,26%
Jingway DP-1200 (Phobya DC12-400 oder EK Water Blocks EK-DCP 4.0) 1 1,75%
Jingway DP-600P (Phobya DC12-260) 1 1,75%
Eheim 1046 12V Watercool Edition 1 1,75%
Koolance PMP-500 0 0%
Raijintek RAI-PM5 0 0%
Magicool DCP-450 3 5,26%
Sonstige 5 8,77%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 57. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Welche Pumpe nutzt ihr? Part III 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2016, 22:33   Post #1
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard Welche Pumpe nutzt ihr? Part III

Hallo Meisterkühler!

Neues Jahr, neue Umfrage. Bei euch wird sich sicherlich seit 2009 (Welche Pumpe nutzt ihr? Part II) etwas getan haben. Gut, manche Pumpen rennen gefühlt für immer, aber eventuell ist eine Pumpe dabei gekommen, etwas wurde umgerüstet oder ihr wolltet schlicht und weg mal etwas Neues ausprobieren.

Dann viel Spaß!

Mehrfachwahl ist möglich

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)


Geändert von Neron (25.01.2016 um 00:33 Uhr)
Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 15:15   Post #2
Luftkühler
 
Benutzerbild von klixx!
 
Registriert seit: 13.01.2016
Ort: Wetzlar
Alter: 25
Beiträge: 12

Meine Systemdaten

Standard

Was verbaut Corsair? Bzw. was ist mit noch keine?
klixx! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 15:47   Post #3
wbR
Luftkühler
 
Benutzerbild von wbR
 
Registriert seit: 25.07.2015
Beiträge: 74

Meine Systemdaten

Standard

Ich benutze eine Laing DDC 1T (bislang noch ohne mod) mit Plexiaufsatz und kann mangels direkten Vergleichsmöglichkeiten wenig dazu sagen. Entkoppelt hört man sie nur wenn man den Kopf direkt ran hält und in meinem Loop mit 3 Radis, 2 CPU Kühlern, 1 Grakakühler und 2 AGBs sowie DFM schafft die Pumpe knapp 70l/h.

Ach ja, schön kompakt ist sie auch
wbR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 17:03   Post #4
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von klixx! Beitrag anzeigen
Was verbaut Corsair? Bzw. was ist mit noch keine?
AIO-Nutzer müssen leider draußen bleiben. Der Thread soll ja nunmal über die "custom loop" Pumpen bzw. deren Beliebtheit Aussage treffen.

Bei mir werkelt ne HPPSi, ne Aquastream Standard, und ne DC-LT 3600. Ein 2400er "Motor" liegt aber schon bereit...

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 18:04   Post #5
Luftkühler
 
Benutzerbild von klixx!
 
Registriert seit: 13.01.2016
Ort: Wetzlar
Alter: 25
Beiträge: 12

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von klixx! Beitrag anzeigen
Was verbaut Corsair? Bzw. was ist mit noch keine?
AIO-Nutzer müssen leider draußen bleiben. Der Thread soll ja nunmal über die "custom loop" Pumpen bzw. deren Beliebtheit Aussage treffen.

Bei mir werkelt ne HPPSi, ne Aquastream Standard, und ne DC-LT 3600. Ein 2400er "Motor" liegt aber schon bereit...
Okay, verzeih mir.
klixx! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 18:07   Post #6
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hey wr wollen dich ja nicht wegen deiner Kühllösung dissen oder so. Aber in dieser Fragestellung sind diese Produkte halt grad wenig interessant. Die erweiterbaren AIOs wie der Eisberg wären vielleicht noch interessant. Aber afaik haben die auch nur wenige unserer User.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 18:58   Post #7
Lehrling
 
Benutzerbild von Kiro
 
Registriert seit: 22.05.2012
Ort: Sömmerda
Alter: 36
Beiträge: 385

Meine Systemdaten

Kiro eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo
Bei mir werkeln zur Zeit eine Auqastream XT Ultra und eine Jingway (Phobya 600).
Die Phobya soll jedoch ausgetauscht werden gegen eine DDC oder D5 mit Alphacool Eisdecke plus passendem AGB, weil im Case nicht viel Platz ist und ich die Optik und die kompakte Bauweise sehr interessant finde.
Kiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 19:02   Post #8
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Sind die DC LT wirklich so "leise". Überleg meine kleine BOINC-Maschine wieder zu reaktivieren und der eine Wasserkühlung zu spendieren. Da ich noch Kühler, AE 4, DFM, eK WB Radi etc hier habe.

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 19:21   Post #9
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

DC-LT 3600 hier. Bei läuft-gerade-noch-so-zuverlässig-an-Spannung leise. Reicht dort für meinen Spielraum lockerr aus, DFM hab ich nicht. Aber darüber wird sie laut, bei 12V denkt man an Fernlenkautos aus dem Profibereich. :/

Die 2400er hab ich genau deshalb bestellt, weil ich hoffe, dass die *noch* geringere Drehzahlen mitmacht zum starten, bzw sich feiner dosieren lässt. Denn aktuell hab ich sie an dem Asrockboard auf Stufe 4. Bei 3 startet sie nicht immer (hab ich mal mit fast kochendem Wasser an der GPU merken müssen) und bei 5 ist sie schon störend.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 19:25   Post #10
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Okay. Dachte auch eher an die 2400. Betreibst du die mit dem passenden AGB?

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 19:53   Post #11
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja, genau. Gut entkoppelt auf nem Viertel shooggy-Sandwich.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2016, 23:42   Post #12
Luftkühler
 
Benutzerbild von Mr. Krabs
 
Registriert seit: 01.12.2013
Beiträge: 29

Meine Systemdaten

Standard

Ich hab 2 DDC 1T+ mit Phobya Top und Ek Metal Housing.

Rüste aber in Kürze auf 2 Aquacomputer D5 PWM mit EK Top um
Mr. Krabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2016, 23:47   Post #13
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Pumpenoverload?

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 00:20   Post #14
Luftkühler
 
Benutzerbild von Mr. Krabs
 
Registriert seit: 01.12.2013
Beiträge: 29

Meine Systemdaten

Standard

Hab ja n Gigant 3360. Und bis aufs unterste gedrosselt brauche ich 2 Pumpen; )
Mr. Krabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 14:10   Post #15
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich würde wetten dass eine AS Ultimate allein da die 60l/h schaffen tät. Aber kann sein dass zwei runtergedrehte Mörderpumpen bei der Last sogar leiser sind. Würd ich aber gern mal testen.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 14:24   Post #16
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Ist aufjedenfall teurer mit vernünftigen Tops und Gehäuse als eine AS XT

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 15:15   Post #17
Luftkühler
 
Benutzerbild von Mr. Krabs
 
Registriert seit: 01.12.2013
Beiträge: 29

Meine Systemdaten

Standard

Also der Gigant 3360, Board, ram, Netzteil, cpu, gpu, zig 90Grad Winkel, etliche 45 Grad Winkel, 4 qd3 Trenner plus 3m Schlauch hin und 3m Schlauch zurück. Das zieht

Eine XT auf 85 Hz macht da schon "Radau". Meine 2 DDC sind auf 40% gedrosselt (ca 2000 U/min). Langsamer gehts leider nicht. Ich hör die Pumpen immer noch. Deshalb die 2 pwm D5. Mit pwm kommt man nochmal n ganzes Stück weiter runter von der Umdrehung her.

Mein Minimum an Durchfluss ist 40 Liter. Wollte da noch 10 Liter Reserve haben, falls sich die Kühler mal n bissl zusetzen.

Ich bin in Sachen Lautstärke sehr empfindlich. Ist leider n bisschen blöd. Wenn der Pc sehr leise ist hört man dann aufeinmal, dass der Monitor fiept. Lag zum Glück vom Netzteil. Aufgemacht und mit Kabelharz ausgegossen und Ruhe is. Nur die Graka zirpt n bisschen (gtx980). Da kann ich aber nicht viel machen.

Aber um auf die Pumpen zurück zu kommen. Ich hab im Moment so mit beiden minimalst laufenden Ddc n Durchfluss von ca 68 Liter.

Da ich die Pumpen weiter drosseln möchte, geht da noch was am Durchfluss verloren. Und zack bin ich bei 50 Litern.

Ich würde gerne nur eine Pumpe verbauen. Leider gibt es keine die lautlos ist und genug Liter bringt. Dann kommt noch die Baugröße dazu etc.

Aquacomputer rät so nebenbei immer zu ner extra Pumpe für den Gigant. Wird nicht groß überall gepostet, aber wenn man sich im Aquacomputer Forum mal alles durchliest. ..

Zum normalen Betrieb mit nem Gigant braucht es, wenn die Lautstärke egal und der Durchfluss minimal 30 Liter sein soll, natürlich nur eine Pumpe. Die Aquastream reicht da auf jeden Fall. Genauso wie einige andere Pumpen.
Mr. Krabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 16:30   Post #18
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Krass. Da sollten die mMn. direkt ne AS oder D5 einbauen dann.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 16:32   Post #19
Luftkühler
 
Benutzerbild von Mr. Krabs
 
Registriert seit: 01.12.2013
Beiträge: 29

Meine Systemdaten

Standard

Es gibt ein D5 Kit für den Gigant. Wird dann im Gigant an Schienen verbaut.
Mr. Krabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 10:00   Post #20
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Gerade mal etwas über die Aquastream Ultimate nachgelesen.

Ich finde es schade, dass man für den stolzen Preis doch noch Upgrade-Möglichkeiten kaufen kann, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können.

Zitat:
Erweitertes Reglerpaket zusätzlich freischaltbar
Das erweiterte Reglerpaket kann jederzeit zusätzlich (kostenpflichtig) erworben werden. Im Auslieferungszustand ist die Funktion für die ersten 48 Betriebsstunden aktiviert, um ein Testen der Funktionen vor dem Kauf zu ermöglichen. Folgende Funktionen sind im erweiterten Reglerpaket enthalten:
Softwaresensoren: Bis zu zwei Temperaturwerte können per USB aus der aquasuite oder per aquabus aus einem angeschlossenen aquaero 5/6 an die Pumpenelektronik übermittelt werden.
Pumpendrehzahl: Temperaturgesteuert über Kurvenregler
Pumpendrehzahl: Automatische Regelung über Temperatursensor-Sollwert
Pumpendrehzahl: Automatische Regelung über Durchfluss-Sollwert (setzt angeschlossenen Durchflusssensor oder Softwareerweiterung virtueller Durchflusssensor voraus)
Lüfterausgang: Temperaturgesteuert über frei definierbaren Kurvenregler
Lüfterausgang: Temperaturgesteuert über Zweipunktregler

Softwareerweiterung virtueller Durchflusssensor zusätzlich freischaltbar
Die Erweiterung virtueller Durchflusssensor kann jederzeit zusätzlich (kostenpflichtig) erworben werden. Im Auslieferungszustand ist die Funktion für die ersten 48 Betriebsstunden aktiviert, um ein Testen der Funktion vor dem Kauf zu ermöglichen.
Bei aktivierter Erweiterung wird aus den aktuellen Pumpenparametern, die die Pumpensteuerung ständig erfasst, der aktuelle Durchfluss durch die Pumpe rechnerisch ermittelt. Auch wenn dabei nicht die Genauigkeit eines mechanischen Durchflusssensors erreicht wird, eignet sich die Funktion gut zur Durchflussüberwachung im PC-Wasserkühlsystem.
Funktionseinschränkungen: Die Berechnung des Durchflusses ist nicht möglich, wenn sich eine weitere Pumpe zusätzlich im Wasserkreislauf befindet! Die Durchflussermittlung ist auf die Viskosität von DP Ultra abgestimmt. Mit anderen Kühlmitteln oder reinem Wasser sind die Messwerte ungenauer!
Zitat: AS U - Shop - Aquacomputer.de

Dann lohnt es sich doch eher eine AS XT Ultra zu kaufen, da man sich sowieso einen DFM anschaffen muss, weil man bei der AS U doch den SoftwareDFM kostenpflichtig freischalten muss. Mit dem Softwareupdate kostet die Pumpe mehr als eine Ultra + DFM.

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 10:02   Post #21
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hardware DFM ist auch genauer. Nur bei Platzmangel lohnt sich diese Softwareoption vielleicht.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 10:53   Post #22
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Hardware DFM ist auch genauer. Nur bei Platzmangel lohnt sich diese Softwareoption vielleicht.
Sicherlich kann der errechnete Wert nicht den eines mechanischen ersetzen. Hier geht es aber doch eher mehr darum, habe ich noch genügen Durchfluss oder nicht - ist irgendwas verstopft/stimmt etwas nicht. Ob der nun 2 L/h mehr anzeigt oder weniger, macht den Braten auch nicht mehr fett.

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 11:07   Post #23
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich sag ja nur, wenns auch noch mehr Geld kostet und dabei "schlechter" ist (drosselt aber den Durchfluss nicht, kann nicht klappern etc.) sollte man sich das halt überlegen.

Ich find den Preis auch sehr hoch, aber wie an anderer Stelle schon angemerkt wird er wohl genau so hoch sein, wie er sein kann. Sprich es werden immernoch genug Leute zugreifen und dann auch direkt das "Beste vom Besten" kaufen, sprich das Produkt mit dem höchsten Preis. Das klappt bei CPUs, Mainboards, Grafikkarten... warum nicht auch bei Pumpen?

Dumm für uns, gut für AC.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 16:37   Post #24
tcd
Praktikant
 
Benutzerbild von tcd
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 132

Meine Systemdaten

Standard

Die Ultimate passt vom Preis in etwa schon, denke ich. Ohne Zusatzoptionen bietet sie einen deutlich leistungsfähigeren Lüfteranschluss, dessen Nutzung nicht mit thermischen Problemen einhergeht. Ferner sind die Einstellmöglichkeiten noch einmal umfangreicher als bei der Ultra. Sie kanibalisiert insoweit das Aquaero ein Stück weit. Nimmt man das Reglerpaket mit hinzu stellt sich wirklich die Frage, ob ein Aquaero überhaupt notwendig ist.

Zudem ist sie bei niedrigen Drehzahlen tatsächlich leiser als eine Ultra. Dies kann ich aus Erfahrung sagen. Was mich daran erinnert, hier im Verkauf endlich mal meine Ultra anzubieten
tcd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 19:44   Post #25
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von tcd Beitrag anzeigen
Zudem ist sie bei niedrigen Drehzahlen tatsächlich leiser als eine Ultra.
Das wollte ich hören. Mein Geldbeutel nicht, aber der ist Leid gewohnt

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 22:05   Post #26
tcd
Praktikant
 
Benutzerbild von tcd
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 132

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von tcd Beitrag anzeigen
Zudem ist sie bei niedrigen Drehzahlen tatsächlich leiser als eine Ultra.
Das wollte ich hören. Mein Geldbeutel nicht, aber der ist Leid gewohnt
Ich konnte es ja selbst nicht glauben. Die Ultra empfand ich bei geschlossenem Gehäuse am angenehmsten bei 3600 U/Min. Unterhalb und oberhalb gab es zu starke Vibrationen. Die Ultimate ist identisch eingebaut - keine Probleme. Wobei das hier Jammern auf hohem Niveau ist. Festplatten sind immer noch lauter.

Was ich auch sehr nett finde ist, dass die Pumpe ihre Drehzahl in Abhängigkeit vom Temperatursensor selbst regeln kann. Damit dreht sie nur höher, wenn die Wassertemperatur zu hoch ist. Über das Reglerpaket kann wiederum auch eine Regelkurve in Abhängigkeit zur Wassertemperatur vorgegeben werden.

Alles in allem in meinen Augen eine super Pumpe, wenn man eben kein Aquaero verbauen kann oder will.
tcd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2016, 09:08   Post #27
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.975

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von tcd Beitrag anzeigen
Was ich auch sehr nett finde ist, dass die Pumpe ihre Drehzahl in Abhängigkeit vom Temperatursensor selbst regeln kann. Damit dreht sie nur höher, wenn die Wassertemperatur zu hoch ist. Über das Reglerpaket kann wiederum auch eine Regelkurve in Abhängigkeit zur Wassertemperatur vorgegeben werden.
Auf die Wassertemperatur hat der Durchfluss jedoch so gut wie keinen Einfluss. Bei guten Kühlern tendiert er gegen Null und liegt auch bei mittelmäßigen Kühlern i. d. R. nicht im sauber messbaren Bereich, weshalb die Wassertemperaur als Regelgröße für eine Pumpe ziemlich sinnlos ist. Wakü-Pumpen sollte man im Sinne der Lebensdauer besser mit konstanter Drehzahl fahren, selbst wenn letzteres Argument bei Eheim 1046 basierten Pumpen wie den Aquastreams aufgrund der allgemein hohen Lebensdauer der Mechanik keine allzu großer Rolle spielt.

Schön ist es allerdings, wenn es aquacomputer offenbar tatsächlich gelungen ist, die Lautstärke und Vibration durch die Ansteuerung des Eheim 1046 Antriebs noch mal zu reduzieren. Trotzdem ist da nun denke ich mit der Ultimate das Ende der Fahnenstange erreicht.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2016, 21:02   Post #28
HiFi & PC Freak
 
Benutzerbild von Zombieeee
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: Kassel
Beiträge: 160

Meine Systemdaten

Standard

Ich habe auch seit kurzen die Ultimate als Pumpe, außer das sie am Anfang recht laut war, bin ich jetzt recht zufrieden.

Der große Vorteil ist, ich habe jetzt nur noch eine Pumpe und brauche keine weitere Steuerung mehr.

MfG
Zombieeee
Zombieeee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2016, 21:06   Post #29
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Darin sehe ich auch den einzigen Vorteil. Wenn es jetzt noch geschafft wird, dass die Größe schrumpft, dann seh ich da noch größeres Potenzial.

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2016, 21:22   Post #30
HiFi & PC Freak
 
Benutzerbild von Zombieeee
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: Kassel
Beiträge: 160

Meine Systemdaten

Standard

Ein wenig kleiner könnte sie schon sein.
Aber sie verrichtet ihren Dienst bis jetzt klaglos und leise.

MfG
Zombieeee
Zombieeee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 01:22   Post #31
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Da hier einige von euch eine DDC benutzen, möchte ich gerne von euch wissen, wie ihr eure Entkoppelt.

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 02:22   Post #32
Geselle
 
Benutzerbild von Mad-Max
 
Registriert seit: 06.08.2005
Ort: Landau in der Pfalz
Alter: 37
Beiträge: 721

Meine Systemdaten

Mad-Max eine Nachricht über ICQ schicken Mad-Max eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Schwamm umwickelt von altem Mousepad.... Funzt 1a

Mad-Maxs Signatur
Gewinne erst, kämpfe später!

Mad-Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 22:50   Post #33
Geselle
 
Benutzerbild von Neo111430
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Thüringen
Alter: 35
Beiträge: 546

Meine Systemdaten

Standard

Ich hab für meine DDC was ähnliches wie shogy zusammen geklebt aber mit oben und unten 1cm schaumstoff und zwischen 5cm vliesstoff. Vliesstof hat sich ca.auf die hälfte zusammengdrückt.Bin davon begeistert. 100% besser als der shogy von AT.Vorher war immer so ganz feine Vibration bemerkbar jetzt 0. Hab schon öfter auf Durchfluss schauen müssen ob die pumpe eigentlich läuft. Das beste alles Material was ich zu Hause gefunden habe

Neo111430s Signatur
Gaming PC

SYS Profile

Neo111430 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 14:00   Post #34
Geselle
 
Benutzerbild von Mad-Max
 
Registriert seit: 06.08.2005
Ort: Landau in der Pfalz
Alter: 37
Beiträge: 721

Meine Systemdaten

Mad-Max eine Nachricht über ICQ schicken Mad-Max eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich hab den Kram schon ewig einfach nur im Rechner liegen. Im alten Klappercase wars noch leicht brummig, im neuen hör ich nur noch Lüfter. Und immer den Anschiss wie mein dahingeklatschtes Möchtegern Shoggy aussieht...

Mad-Maxs Signatur
Gewinne erst, kämpfe später!

Mad-Max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 14:46   Post #35
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das mit dem Vlies muss ich mal probieren, bin mit dem Shoggy noch nicht 100% glücklich. Aber wie ist denn da die seitliche Stabilität? Wenn man das Case kippt, bliebt die Pumpe fest oder rutscht dann alles umher?

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 18:51   Post #36
Geselle
 
Benutzerbild von Neo111430
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Thüringen
Alter: 35
Beiträge: 546

Meine Systemdaten

Standard

@ ThaRippa
Zitat:
Wenn man das Case kippt, bliebt die Pumpe fest oder rutscht dann alles umher?
Meine fliegt noch umher,aber nur so viel was die Schläuche zulassen,und das auch nur deswegen das der shoggy auch nirgendwo fest ist.Mir reicht es erst mal.Kiste steht eh nur auf Tisch.Und in nähere zukunft will ich alle Nickel die anschlüsse durch was Schwarzes ersetzen will.Dann klebe ich noch eine 3mm Hardschaumplatte oben auf Shoggy und dann mache ich die pumpe drann fest.

Neo111430s Signatur
Gaming PC

SYS Profile

Neo111430 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 00:42   Post #37
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Ich hoffe ja, dass die Gummi-Füßchen + Gummi-Unterlegscheiben und eine starke Drosselung die Lärmentwicklung in Grenzen halten. Ansonsten werd ich noch die gelben Gummi-Füßchen bestellen müssen. Mehr Platz bietet das Metis leider nicht.

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2016, 18:49   Post #38
Luftkühler
 
Benutzerbild von CaBaL
 
Registriert seit: 08.04.2016
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 81

Meine Systemdaten

Standard

Ich kann die D5 von Aquacomputer empfehlen.

Entgegen der 1-5 Steuerung auf der Rückseite, lässt diese sich per USB und entsprechender Software von Aquacomputer zwischen 25 - 100% bequem regeln.

Das Setting behält die Pumpe auch nach Reboot und Ausbau, so dass die Software nicht permanent an sein muss.

Ist mir beim Befüllen auf die Füße gefallen, als ich davor die Pumpe nur auf 25% hatte und dann nur mit Strom am abgeschalteten Rechner versorgt habe
CaBaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2016, 09:16   Post #39
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.975

Meine Systemdaten

Standard

^ Genau deswegen finde ich die bewährte, per eingebautem Poti steuerbare D5 praktischer .
In solchen Fällen ist der Rechner ja häufig noch gar nicht fertig. Da ist eine Softwaresteuerung dann wenig vorteilhaft. Entweder man denkt also vor dem Ausbau aus dem alten Kreislauf daran die Pumpe hoch zu stellen oder man macht das dann mit einem zweiten Rechner. Ansonsten müsste man u. U. den noch nicht richtig befüllten Wakü-PC soweit aufsetzen, bis man die Aquasuite installieren und die Pumpe darüber einstellen kann. Das sind alles irgendwie Notlösungen. Mit einem Poti an der Rückseite ist das alles kein Thema. Hinzu kommt, dass es ohnehin wenig Sinn hat eine Pumpe im Betrieb nach irgendwas zu regeln zu können, weshalb auch die Möglichkeit dazu wenig bringt. Von daher ist die Softwareanbindung imho irgendwo reine Spielerei. Das Einzige was man dem abgewinnen kann ist meiner Ansicht die komfortable Drehzahl- und damit Ausfallüberwachung über die nahtlose Einbindung in die Aquasuite, mit der sich eine Notabschaltung initiieren lässt, aber auch das lässt sich mittels eines DFM oder mittels eines DFS und etwas KnowHow bedeutend einfacher und teilweise mit Zusatznutzen (Durchflussmessung) bewerkstelligen .

Hinzu kommt speziell bei der Aquacomputer D5-USB, dass sie bekanntermaßen mit den PWM-Anschlüssen vieler Boards nicht harmoniert, da sich viele Boardhersteller im Gegensatz zu Aquacomputer selten an die Intel-Vorgaben bezüglich der Pullup-Widerstände halten (siehe dazu die Kommentare von Aquacomputer). Ohne konkreten Vortester mit dem gleichen Board kann man sich des korrekten PWM-Betriebs mit der Pumpe daher nur sicher sein, wenn man ein PWM-Signal eines Aquaero 5 oder 6 nutzt.

Edit: Was man bei D5-Pumpen allgemein im Hinterkopf behalten sollte: Der sinnvolle Regelbereich, in dem eine D5 im Normalfall leise zu betreiben ist, beschränkt sich auf recht geringe Drehzahlen. Aufgrund der etwas flacheren Kennlinie im Vergleich zur DDC wird die Pumpe dabei auch noch etwas schwächer. Sie harmoniert allgemein besser mit Kreisläufen die vergleichsweise wenig Widerstand bieten. Im Normalfall reicht die Leistung einer runter geregelten D5 zwar für übliche Setups trotzdem bestens aus, um auf völlig unbedenkliche Volumenströme zu kommen, aber letztlich hat man halt eine dicke Pumpe deren volle Power eigentlich nur beim Befüllen und evtl. beim Entlüften hilfreich ist. Für den Normalbetrieb ist der sinnvolle Drehzahlbereich jedoch stark eingeschränkt, wenn Lautstärke ein Thema ist (wobei das tendenziell natürlich auch für ungedrosselte DDC-Varianten und andere sehr starke Pumpen gilt).

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)


Geändert von VJoe2max (26.04.2016 um 09:32 Uhr)
VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2016, 17:03   Post #40
Luftkühler
 
Benutzerbild von CaBaL
 
Registriert seit: 08.04.2016
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 81

Meine Systemdaten

Standard

Naja hab jetzt an meinem System drei Radis und zwei Kühler hängen, sowie vier 90° Winkel und ein paar 45° Winkel und bei 33% Leistung kommt noch was an.

Habe aber keinen Durchflußsensor dran um zu schauen, was da noch so durchläuft.

Das mit dem zurücksetzen auf 100% macht man dann aber schon rechtzeitig, wenn man einmal nicht drauf geachtet hat
CaBaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2016, 12:18   Post #41
Luftkühler
 
Benutzerbild von Cheru
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: bei Köln
Alter: 32
Beiträge: 23

Meine Systemdaten

Cheru eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Immer noch die Eheim 1046 aus 2002
Mit einem neuen AGB ist sie jetzt auch wieder schön leise. Das Lager war im alten wohl etwas ausgeschlagen und sie hat leicht gerattert. Eheim Mod natürlich drin (2004 irgendwann).
Cheru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2016, 12:23   Post #42
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Cheru Beitrag anzeigen
Immer noch die Eheim 1046 aus 2002
Mit einem neuen AGB ist sie jetzt auch wieder schön leise. Das Lager war im alten wohl etwas ausgeschlagen und sie hat leicht gerattert. Eheim Mod natürlich drin (2004 irgendwann).
Eheim haben und sind bewährt! Wieder ein schönes Beispiel!

Würd ich nicht immer auf die kleinen Kisten setzen, wo kaum Platz drin ist, würd ich auch gerne eine Nutzen!


BTW: Ich benutzte momentan eine DDC310 mit Aqualis-Top. Mit Gummipuffern und zusätzlicher Bohrloch-Schraube-Dämpfung (Befestigung am Gehäuse) ist die Pumpe aus dem geschlossenen Gehäuse auf 12V kaum bis nicht wahrzunehmen. Ich würde sagen, vergleichbar zu einer DCP450.

Ich bin gespannt wie sich die DC-LT Low Noise mit Top verhält.

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2016, 13:41   Post #43
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.683

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

DC-LT 2400 hab ich im Spielraum ja jetzt. 12v erträglicher, aber hörbar. Heruntergeregelt lautlos aber auch ziemlich schwach.

Ich spiele mit dem Gedanken meine AS XT gegen eine DDC310 zu tauschen, sofern das besser ins Konzept passt. Steuerung macht eh der AE5.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2016, 17:25   Post #44
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 4.488

Meine Systemdaten

Standard

Mit guter Entkopplung kannst sie auch einfach auf 12V laufen lassen!

Ich schulde dir ja noch Bilder! Die reich ich am WE oder morgen nach!

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > KÜHLUNG > Wasserkühlung  >  Frage Welche Pumpe nutzt ihr? Part III


Lesezeichen

Stichworte
iii, nutzt, part, pumpe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage Welche Pumpe nutzt ihr? Part II GoZoU Wasserkühlung 144 05.01.2017 10:55
Frage Umfrage: Welche 120mm Lüfter nutzt ihr auf eurem Radiator? [SWR]. Wasserkühlung 6 05.01.2015 14:21
Frage Welche Anschlüsse nutzt ihr? KingPiranhas Wasserkühlung 6 12.01.2010 17:09
welche pumpe.. rogon89 Wasserkühlung 16 31.03.2008 21:47
Welche Pumpe ? Mad_Cow0 Wasserkühlung 3 15.07.2007 20:05


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:04 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 12 DB-Abfragen) dauerte 0,24508 Sekunden.